Leitbild

Aus christlichen Beweggründen Menschen zu helfen – dafür steht unser Dienst, unsere “Diakonie”. Unser Dienst soll das Wohl des Einzelnen stärken, seine Würde wahren und zugleich zur Stabilität unserer Gesellschaft beitragen. Nach unserem Verständnis geht das nur professionell, d.h. mit einer soliden Organisation, mit hoher Qualität und mit einer effektiven Wirtschaftlichkeit. Diesem Verständnis von “Diakonie” fühlen wir uns mit unserem christlichen und kirchlichen Dienst am Nächsten verbunden.

Unser Umgang miteinander und ebenso unser Umgang mit unseren Patienten wird geleitet von der christlichen Einsicht, die in jedem Menschen ein von Gott geliebtes Geschöpf sieht. Respekt, Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit stehen hier im Mittelpunkt, weil sie für das Wohl der Patienten und für ein gutes Arbeitsklima entscheidend sind. Wichtig für unser Miteinander ist aber auch das Wissen, dass Menschen in ihrer Hilfe begrenzt sind. Die kritische Auseinandersetzung mit unserer Arbeit und die ehrliche Betrachtung unserer Leistungsfähigkeit haben deshalb ihren festen Platz in unserem Dienst.